Kreatives

Kreatives · 19. Februar 2019
Für viele oder sogar für die meisten Menschen hat Malen etwas mit Talent zu tun. Vielleicht ist das so. Und natürlich freue ich mich, wenn anderen meine Bilder gefallen. Andererseits machen mich Aussagen wie "Du hast so viel Talent" etwas nachdenklich. Habe ich wirklich Talent? Gibt es das überhaupt? Ich weiß zum Beispiel, dass ich keine Begabung (= Talent) für Mathematik habe. Oder ist es einfach nur, dass ich mich nicht dafür interessiere? Das war schon in der Schule so. Aber wenn ich...

Kreatives · 17. Februar 2019
dass ich eine Landschaft gemalt habe. Naja, zumindest, soweit ich mich erinnern kann. Ist halt nicht mein übliches Genre. In der Schule habe ich vielleicht schon mal so etwas gemacht, aber definitiv nicht mit Acrylfarben. Ich bin mir noch nicht sicher, was ich von dem Bild halten soll. Da meldet sich halt wieder mein innerer Kritiker... Ist sicher noch stark verbesserungsbedürftig. Aber ich lasse es erstmal so, wie es ist. "Erinnerungen an Schottland", Acryl auf Leinwand, 50 x 70 cm

Kreatives · 16. Februar 2019
Ich glaube, ich bin momentan etwas "über-aktiv", zumindest was die Malerei betrifft. Liegt vielleicht am Nachholbedarf, da ich ja Ende letzten Jahres etwa drei Monate lang keinen Pinsel in der Hand hatte... Kann auch sein, dass eine leichte Hypomanie angeklopft hat - bei der letzten Blutuntersuchung war mein Valproat-Spiegel jedenfalls ziemlich runter, so dass ich die Dosierung um 450 mg erhöhen musste. Hat auch den angenehmen Nebeneffekt, dass ich jetzt besser schlafe. Nachdem ich jetzt...

Kreatives · 15. Februar 2019
Und es ist geschafft, zum ersten Mal 29 von 29 Gesichtern bei der #29faceschallenge! Und das nach nur einem halben Monat. ***freu*** Hier sind die letzten fünf plus "Charléne", die ich gestern auch noch fertiggestellt habe:

Kreatives · 12. Februar 2019
... und damit sind alle meine Leinwände in der Größe 20 x 50 cm bemalt. Macht Spaß, mal kleinere Bilder in Serie zu malen. Aber ich denke, jetzt wird es wieder Zeit für etwas anderes. Immerhin bin ich bei #29faces jetzt schon bei 24 von 29 Gesichtern. So viele habe ich noch nie geschafft ***freu*** Ich denke mal, dass ich diesen Monat die 29 knacken werde... Hier seht ihr alle meine "Dark Portraits":

Kreatives · 11. Februar 2019
Wenn ich nicht gerade intuitiv arbeite, habe ich - speziell bei Portraits - schon vor Beginn eines Bildes eine ziemlich konkrete Vorstellung davon, wie es später aussehen soll. Mit dieser Serie versuche ich, etwas lockerer zu arbeiten und mir nicht schon im Vorfeld zu viele Gedanken über das Endergebnis zu machen. Also fange ich damit an, Augen, Nase und Mund sowie die grobe Gesichtsform direkt mit Pinsel und Farbe auf die Leinwand zu bringen. Danach entscheide ich über Licht und Schatten...

Kreatives · 10. Februar 2019
Für dieses Portrait habe ich die groben Gesichts-Features direkt mit Pinsel und Farbe auf die Leinwand "gezeichnet". Ich wollte ein "painterly portrait" malen, bei dem man auch wirklich die Pinselstriche sieht. Dies ist das erste einer neuen (vielleicht etwas düsteren) Serie. Dark Portrait I, Acryl auf Leinwand, 20 x 50 cm.

Kreatives · 07. Februar 2019
Es ist wieder Februar - und damit wieder einmal Zeit für die 29-Faces-Challenge von Ayala Art. Für diesen Monat habe ich mir vorgenommen, dass ich "loslasse" und meinem Perfektionismus-Monster einen Tritt in den Allerwertesten verpasse. Also nach Möglichkeit "schnelle" Gesichter, einfach nur ein wenig "spielen", ohne mich zu lange damit aufzuhalten und großartig Kritik zu üben. Hat den Vorteil, dass ich heute schon bei Gesicht Nr. 11 angekommen bin. Mal sehen, ob ich diesmal die 29...

Kreatives · 13. Januar 2019
Nach fast dreimonatiger "Abstinenz" habe ich jetzt mal wieder einen Pinsel in die Hand genommen. Das Bild ist noch nicht fertig, aber hier ist schon einmal ein kleiner Einblick... Mischtechnik (Acryl, Collage, Ölpastell, Marker) auf Leinwand.

Kreatives · 01. Oktober 2018
29 Gesichter/Portraits habe ich - natürlich - wieder mal nicht geschafft. Aber es sind doch immerhin 17 geworden, auch nicht schlecht. Zumal ich für das eine oder andere mehr als einen Tag gebraucht habe. Die größeren Acrylbilder auf Leinwand waren einfach etwas aufwendiger. Hier eine kleine Galerie der Bilder, die ich geschafft habe:

Mehr anzeigen